Deutscher Bundestag: Acht Direktkandidaten wollen am 24. September gewählt werden

Die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag finden am Sonntag (24. September) statt. Im Wahlkreis 171 treten acht Direktkandidaten an.
Fünf von ihnen stellt marburg.news im Internet vor. Über diese fünf Leute gibt es einen Text in Leichter Sprache und einen normalen Text.
Außerdem beantworten sie Fragen vor der Kamera. Die fünf Videos stehen auf marburgnews.tv.
Zur Wahl gibt es eine Sonderseite. Zu finden ist sie unter wahl.marburgviews.de. Da findet man Links zu allen Texten und Videos.
Sören Bartol tritt für die SPD an. Seit 2002 ist er schon Abgeordneter im Bundestag. Von ihm gibt es ein Portrait in Leichter Sprache und ein Video.
Hanke Friedrich Bokelmann ist von der FDP. Auch ihn kann man auf einem Video sehen.
Rainer Flohrstütz kandidiert für Bündnis 90/Die Grünen. Ein Film zeigt auch ihn.
Dr. Stefan Heck ist von der CDU. Er sitzt seit 2013 im Bundestag. Auch von ihm gibt es ein Portrait in Leichter Sprache und einen kurzen Film.
Elisabeth Kula vertritt Die Linke. Auch sie kann man auf einem Video sehen.
Daniel Baron von den Freien Wählern wird nicht vorgestellt. Auch Julian Schmidt von der AfD und Richard Schmidtke von den Marburger Pogo-Anarchisten hat die marburg.news-Redaktion nicht eingeladen.
Die Wahlbenachrichtigung sollten alle Stimmberechtigten schon bekommen haben. Auf dieser Karte steht das zuständige Wahllokal. Nur dort dürfen die Bürger am Wahltag den Stimmzettel in eine Urne werfen.
Aber auch vor dem Wahltag können Bürger schon ihre Stimme abgeben. Das geht per Briefwahl. Dazu muss man ins Rathaus gehen oder einen Brief an den Wahlleiter schreiben.
Sonst müssen Wahlberechtigte am 24. September in ihr Wahllokal gehen. In der Wahlkabine kann man sich hinsetzen und den Stimmzettel ausfüllen. Jeder darf darauf zwei Kreuze machen.
Am Wahlabend gibt es dann die ersten Ergebnisse und Hochrechnungen. Das Ergebnis für Marburg erfahren Interessierte aber wahrscheinlich erst am Montag (25. September).

* Franz-Josef Hanke
Abspielen
Möchtest Du diesen Text hören? Du kannst Ihn Dir hier auch vorlesen lassen.

Ein Kommentar zu “Deutscher Bundestag: Acht Direktkandidaten wollen am 24. September gewählt werden

  1. Pingback: Die Nebelschleier lichten: Marburg acht Tage vor der Wahl – marburg.news