Schalauske leicht: Der Linken-Mann möchte Oberbürgermeister werden

Jan Schalauske

Jan Schalauske möchte in den Landtag

Jan Schalauske will Oberbürgermeister werden. Am 14. Juni können die Marburger ihn wählen. Seine Partei ist die Linke.
Jan Schalauske ist 34 Jahre alt. Er ist Landesvorsitzender der Linken.
Er wünscht sich mehr Soziale Gerechtigkeit. Studenten brauchen bezahlbare Wohnungen. Arme Menschen sollen kostenlos Bus fahren dürfen.
Bezahlen möchte er das durch höhere Steuern. Vor allem Firmen sollen der Stadt mehr Geld geben.
Das Klinikum soll wieder dem Land gehören. Das Land Hessen hatte es an die Rhön-AG verkauft. Das findet Jan Schalauske nicht gut.
Arbeit muss man gut bezahlen. Auch die Stadt soll ihren Beschäftigten genug Geld geben.
Alte Häuser soll man besser schützen. Reiche Menschen dürfen nicht einfach ein altes Haus abreißen.
Auch Flüchtlinge sollen sich in Marburg wohlfühlen. Dafür möchte Jan Schalauske sorgen. * Franz-Josef Hanke
Abspielen
Möchtest Du diesen Text hören? Du kannst Ihn Dir hier auch vorlesen lassen.

Kommentare sind abgeschaltet.