Die beiden Besten: Thomas Spies und Dirk Bamberger sind in der Stichwahl

Thomas Spies

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (Foto: Jonas Neureither)

Dr. Thomas Spies und Dirk Bamberger können noch Oberbürgermeister werden. Am Sonntag (14. Juni) haben sie die meisten Stimmen bekommen. Deshalb treten sie am 28. Juni gegeneinander an.
Spies wurde Erster. Bamberger liegt deutlich dahinter.
Auf den dritten Platz kam Jan Schalauske von der Marburger Linken. Er hat Dr. Elke Neuwohner von den Grünen überholt.
Marius Beckmann wurde Fünfter. Letzter wurde Rainer Wiegang.
Am 28. Juni dürfen die Marburger nun noch einmal abstimmen. Dabei müssen sie sich zwischen Spies und Bamberger entscheiden. Die anderen Kandidaten sind raus. Nur Spies und Bamberger sind noch im Rennen.
Nach dem zweiten Wahlgang steht der neue Oberbürgermeister von Marburg dann fest. Anfang Dezember wird er Nachfolger von Egon Vaupel. * Franz-Josef Hanke
Abspielen
Möchtest Du diesen Text hören? Du kannst Ihn Dir hier auch vorlesen lassen.

Kommentare sind abgeschaltet.